Datenschutzerklärung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen und bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Uns ist Ihre Privatsphäre wichtig. Sie sollen sich bei uns sicher fühlen. Daher achten wir und unser Datenschutzbeauftragter auf die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben, insbesondere der ab 25. Mai 2018 geltenden europäischen Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu). Nachstehend möchten wir Sie darüber informieren, für welche Zwecke Ihre Daten erhoben und verwendet werden und wie Sie Ihre Rechte wahrnehmen können. Die Datenschutzerklärung können Sie jederzeit über den Reiter „Datenschutz“ am Fuß jeder Seite unseres Webauftritts aufrufen und ausdrucken.

Unsere EDV-Systeme sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen sowie gegen Verlust und Zerstörung gesichert. Nachstehend informieren wir Sie über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei Nutzung unserer Webseite.

 

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Emil Weber GmbH & Co. KG
Kornmarkt 14-16
57072 Siegen
Vertreten durch: Christian Weber
Tel: 0271-23063-0
E-Mail: info@emilweber.de

 

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:
Christina Busch
Kornmarkt 14-16
57072 Siegen
Tel.: 0271 23063-0
E-Mail: datenschutz@emilweber.de

 

Name und Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Falls Sie als Kunde oder Mitarbeiter Fragen zum datenschutzrechtlichen Umgang mit Ihren Daten haben, stehen Ihnen zwei Wege zur Verfügung, Ihre Fragen abzuklären oder Ihr Anliegen zu übermitteln:

Für allgemeine Anfragen zum Datenschutz und Auskunftsersuchen wenden Sie sich bitte unter genauer Angabe Ihres Anliegens und Ihrer Kontaktadresse an Emil Weber GmbH & Co. KG unter: datenschutz@emilweber.de.

Für spezielle Anfragen können Sie sich zudem jederzeit gerne auch direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Die dabei angesprochenen Themen und Inhalte unterliegen dabei der strikten Vertraulichkeit.

 

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Sie können sicher sein: Wir speichern Ihre Daten nur zur Erfüllung Ihrer Anfragen, Erfüllung und Abwicklung der Verträge (inkl. Zahlungsabwicklung und ggf. Bonitätsprüfung) und zu eigenen Werbezwecken. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis der EU Datenschutz Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes.

Wenn Sie eine Anfrage haben, von uns ein Angebot erstellen lassen oder mit uns einen Vertrag abschließen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Emil Weber GmbH & Co. KG geschieht auf Ihre Einwilligung hin nach Art. 6 Abs. 1 lit. a EU DSGVO, zur Erfüllung vorvertraglicher bzw. vertraglicher Maßnahmen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b EU DSGVO, aufgrund gesetzlicher Anforderungen nach Art. 6 Abs. 1 lit. c EU DSGVO oder zur Wahrung eines berechtigten Interesses von unserer Seite gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f EU DSGVO. Sollte es nötig sein, ein lebenswichtiges Interesse von Ihnen oder einer dritten Person zu schützen, handeln wir gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. d EU DSGVO. Ihre Interessen und Grundfreiheiten haben wir dabei ausreichend berücksichtigt.

 

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

 

Bereitstellung der Webseite und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:
(1) Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2) Das Betriebssystem des Nutzers
(3) Den Internet-Service-Provider des Nutzers
(4) Die IP-Adresse des Nutzers
(5) Datum und Uhrzeit des Zugriffs
(6) Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
(7) Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

Cookies

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern verwenden wir „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden können und hilfreich für die Nutzung unserer Website sind. Wir setzen Cookies ein, um Ihnen eine verbesserte Navigation zu ermöglichen. Cookies ermöglichen es uns darüber hinaus, zu erkennen, ob Sie unsere Website zuvor bereits besucht

haben oder ob Sie ein neuer Besucher sind. Cookies, die wir einsetzen, speichern Ihre personenbezogenen Daten nicht. Wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, stellen Sie bitte Ihren Internet Browser entsprechend ein.

Die Cookies werden gelöscht, wenn die jeweilige Browser-Sitzung beendet wird.

 

Nutzung unseres Kontaktformulars

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Kontaktanfrage zur Verfügung stellen, werden nur für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme und für die damit verbundene technische Administration verwendet. Die Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Sie haben das Recht, die mit Absenden des Formulars erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten umgehend gelöscht.

Ihre personenbezogenen Daten werden auch ohne Ihren Widerruf gelöscht, wenn wir Ihre Anfrage bearbeitet haben oder Sie die hier erteilte Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Dies geschieht auch, wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

 

Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Missbrauchserkennung und -verhinderung durch Profile Tracking

Mit Ihrer Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung willigen Sie darin ein, dass wir Ihre o.g. Daten zu Zwecken der Missbrauchserkennung und -verhinderung erheben, verarbeiten und nutzen. Ihre Einwilligung umfasst insbesondere die Möglichkeit, dass Sie bei weiteren Besuchen unserer Website wiedererkannt werden, um automatisiert zu prüfen, ob Anhaltspunkte für einen Missbrauch unserer Website bestehen. Ihre online Profildaten werden von der Emil Weber GmbH & Co. KG ausschließlich zur Missbrauchserkennung und -verhinderung (Betrugsvermeidung) genutzt.

Die Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen werden. 0271 / 23063-0 oder per E-Mail: info@emilweber.de. Diese Daten werden aus Sicherheitsgründen benötigt.

 

Werbung / Newsletter

Datenverarbeitung zu Werbezwecken

Wir nutzen Ihre Daten nur für eigene Werbezwecke der Emil Weber GmbH & Co. KG. Wir möchten Sie über neue Produkte, unsere Serviceleistungen sowie interessante Veranstaltungen informieren. Daher nutzen wir Ihre Daten auch, um Ihnen bestimmte Produkte, Serviceleistungen oder Veranstaltungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten. Hieran liegt unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f EU DSGVO. Der Versand entsprechender Werbung per Post oder E-Mail an Bestandskunden erfolgt nur für Produkte und Serviceleistungen der Emil Weber GmbH & Co. KG. Die Versendung per E-Mail erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung, die Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen können: per Telefon 0271 / 23063-0, Telefax 0271 / 23063-33 oder E-Mail: info@emilweber.de.

Newsletter werden an Sie nur aufgrund einer gesonderten Einwilligung versendet.

Hinweis: Weitere Infos zu Ihren Rechten finden Sie unter der Überschrift „Betroffenenrechte“.

 

Betroffenenrechte

Ihre Rechte als Betroffener werden durch Emil Weber GmbH & Co. KG umfassend gewährleistet.

 

Werbewiderspruch

Der Verwendung Ihrer Daten für werbliche Zwecke gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f EU DSGVO können Sie widersprechen. Hierfür stehen Ihnen die nachstehenden Kontakte zur Verfügung:

Christina Busch (datenschutz@emilweber.de oder per Post an o.g. Adresse)

 

Widerruf einer Einwilligung

Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, die aufgrund der nachstehenden Vorschriften erfolgt:

Die Verarbeitung ist für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde oder

Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Falls Sie Widerspruch einlegen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten in diesem Fall nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

 

Weitere Rechte

Folgende Rechte stehen Ihnen bzgl. Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten dem Verantwortlichen gegenüber zu:

  • Auskunft
  • Berichtigung
  • Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Datenübertragbarkeit
  • Beschwerderecht gegenüber Aufsichtsbehörden

(Eine Übersicht der Aufsichtsbehörden finden Sie unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html)

 

Kontakte: Wie kann ich meine vorstehenden Rechte ausüben?

Um Ihre Rechte wahrzunehmen, können Sie das Kontaktformular verwenden oder Sie wenden sich entweder an die Emil Weber GmbH & Co. KG, E-Mail: info@emilweber.de / Tel. 0271 23063-0 oder an die Datenschutzbeauftragte Frau Christina Busch.

Wir werden Ihre Anfragen umgehend sowie gemäß den gesetzlichen Vorgaben unentgeltlich bearbeiten und Ihnen mitteilen, welche Maßnahmen wir ergriffen haben.

 

Informationspflicht gemäß Art 13, 14 EU-DSGVO

Die Transparenz der Verarbeitung personenbezogener Daten ist ein Eckpfeiler bei der Wahrung der Rechte betroffener Personen, unserer Kunden, Interessenten, Lieferanten, Dienstleister und unserer Mitarbeiter.

Wir kommen hiermit der gesetzlichen Verpflichtung nach und informieren Sie, die betroffenen Personen, transparent über unsere Verarbeitungsprozesse Ihrer personenbezogenen Daten.

Auf dieser Seite unserer Homepage stellen wir die wesentlichen Informationen zur Verfügung. Falls Sie die vollständigen Informationen einsehen wollen, wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragte: datenschutz@emilweber.de

 

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen:

Emil Weber GmbH & Co. KG
Kornmarkt 14-16
57072 Siegen
Tel. 0271 23063-0
E-Mail: datenschutz@emilweber.de
Verantwortliche: Christina Busch

 

Kontaktformular

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen: Bearbeitung von Kontaktanfragen

Datenkategorien: Name, E-Mail-Adresse, Inhalt

Kategorien von Empfängern: Keine Weitergabe

Absicht des Verantwortlichen, die personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln: Keine Absicht

Verpflichtungen, personenbezogene Daten bereitzustellen: Vertraglich

 

Kundendaten

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen: Kommunikation, Information, Angebots- und Rechnungswesen, Service und Support, Erfüllung von Liefer-, Service- und Supportverträgen

Datenkategorien: Name, Kundenstammdaten, E-Mail-Adressen,

Vertragsdaten, durchgeführte Arbeiten, ggf. Alarmdaten

Berechtigte Interessen, die von Dritten verfolgt werden: Erfüllung vertraglicher Vorgaben, Erfüllung gesetzlich geregelter Aufgaben

Kategorien von Empfängern: Lieferanten (Reklamation, Lieferadresse), Behörden

Absicht des Verantwortlichen, die personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln: Keine Absicht

Verpflichtungen, personenbezogene Daten bereitzustellen: Vertraglich, gesetzlich

 

Bewerberdaten

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen: Kommunikation, Umsetzung von Bewerbungsverfahren

Datenkategorien: Name, Kontaktdaten, Qualifikation, Berufserfahrung

Quellen: Bewerber, Personaldienstleister, Arbeitsverwaltung

Berechtigte Interessen, die von Dritten verfolgt werden: Erfüllung der Aufgaben der Arbeits-verwaltung/-vermittlung

Kategorien von Empfängern: ggf. Arbeitsverwaltung und Personaldienstleister

Absicht des Verantwortlichen, die personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln: Keine Absicht

Verpflichtungen, personenbezogene Daten bereitzustellen: Vertraglich

 

Lieferantendaten

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen: Kommunikation, Information, Angebots- und Rechnungswesen, Vertragserfüllung

Datenkategorien: Name, Kontaktdaten, E-Mail-Adressen, Vertragsdaten

Quellen: Lieferantenvorgaben

Berechtigte Interessen, die von Dritten verfolgt werden: Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Ansprüche

Kategorien von Empfängern: Kunden

Absicht des Verantwortlichen, die personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation zu übermitteln: Keine Absicht

Verpflichtungen, personenbezogene Daten bereitzustellen: Vertraglich